Zulassungsbedingungen für den Studiengang MBA sind:

  • Erfolgreich abgeschlossenes nicht-wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium (Bachelor, Diplom, Magister) an einer deutschen Hochschule oder ein erfolgreich abgeschlossenes vergleichbares Studium an einer ausländischen Hochschule.
  • Nachweis einer mindestens dreijährigen nicht notwendigerweise betriebswirtschaftlich geprägten Berufspraxis. Die dreijährige Berufspraxis muss in der Regel nach dem ersten erfolgreich abgeschlossenen Hochschulstudium liegen und zu Beginn des MBA-Studiums erfüllt sein; Stichtag dafür ist der 31.12. des Jahres, in dem das Studium begonnen wird.
  • Nachweis von Englischkenntnissen.

Die Zulassungsvoraussetzungen sind bei der Bewerbung zu belegen. Zuständiges Entscheidungsgremium in Fragen der Zulassung ist die Masterkommission für den Studiengang MBA. 

Wenn Sie bereits ein wirtschaftwisenschaftliches Hochschulstudium erfolgreich abgeschlossen haben, ist unser berufsbegleitender Master Betriebswirtschaft vielleich eine gute Alternative für Sie!