Thomas Groll

Prof. Dr. Thomas Groll studierte Betriebswirtschaft und Kulturwirtschaft (Kulturraum Osteuropa) an der Universität Passau. Im Anschluss absolvierte er sein Promotionsstudium im Fachbereich Internationales Management und arbeitete nebenbei als Strategieberater für Unternehmen der Bayerischen Elektro- und Metallindustrie. Professor Groll unterrichtete während dieser Zeit an der Moskauer Staatsuniversität für Management, sowie später an der University of Qingdao (China). Im Anschluss an seine Promotion arbeitete er mehrere Jahre im Bereich Corporate and Investment Banking bei der UniCredit in Hamburg. Danach wechselte er als Regional Business Manager & Executive Assistant zur italienischen Konzernmutter nach Italien. Im Anschluss war Professor Groll verantwortlich im Bereich Risiko Management und Finanzstrategien bei der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG in Stuttgart. Im Jahr 2012 übernahm er die Professur für Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Strategisches und Internationales Management an der Hochschule in Regensburg.