Prof. Dr. Ingo Striepling

Prof. Dr. jur. Ingo Striepling absolvierte von 1989 bis 1991 eine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Bayerischen Vereinsbank AG in Regensburg. Anschließend studierte er Rechtswissenschaften an den Universitäten Regensburg und Lausanne (CH), außerdem Betriebswirtschaftslehre an der Fernuniversität Hagen. Seine Wahlstation im Rechtsreferendariat leistete an der Chung-Ang-University Seoul (Südkorea). Während seiner Studien- und Referendariatszeit arbeitete er als wissenschaftlicher Assistent bei Prof. Dr. Dieter Henrich (Lehrstuhl für Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung, Universität Regensburg) Seit 1993 ist Prof. Striepling als freiberuflicher Dozent und Trainer tätig. Von 1999 bis 2011 war er niedergelassener Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht und IT-Recht in Regensburg. Ebenfalls seit 1999 praktiziert er als Mediator mit Schwerpunkt Wirtschaftsmediation. Seit 2011 ist er Professor für Wirtschaftsprivatrecht mit Schwerpunkt Arbeitsrecht an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg, Fakultät Betriebswirtschaft